B-Trompete EMO Champion

Moderatoren: Dr. Enrico Weller, Mario Weller

Schmitz
Beiträge: 16
Registriert: Do 31. Jan 2019, 17:07

B-Trompete EMO Champion

Beitrag von Schmitz »

Ich besitze eine B-Trompete in Silber bzw versilbert mit Perinett Ventilen
und der Aufschrift Emo Champion auf dem Schallbecher.
Sie hat auf dem zweiten Ventilgehäuse die Serien Nr 509.
Ich suche Informationen zu dem Instrument und dem Hersteller Emo
MfG H-G.Schmitz

tobi
Beiträge: 312
Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von tobi »

EMO = Ernst Modl
Er gründete sein Unternehmen nach der Vertreibung aus Graslitz / Böhmen, also nach dem 2. Weltkrieg, in Diespeck / Aisch in Franken.

tobi
Beiträge: 312
Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von tobi »

... auch hier ein paar Ergänzungen:

Louis Armstrong spielte angeblich eine EMO World de luxe mit SN 2503 aus ca. 1952. Das lässt darauf schließen, dass die Trompete mit SN 509 vor 1950 hergestellt worden ist.

Weitere Infos aus dem Verzeichnis der Holz- und Metallblasinstrumentenmacher von Dullat:

Ernst Modl = Metallblasinstrumentenmacher und Hersteller von Zylinder-Maschinen
1919 Heirat mit Philippine, geb. Hüller (siehe F.X. Hüller)
Nach der Vertreibung etablierte er sich um 1950 in Neustadt / Aisch und ab ca. 1954 in Diespeck.

Also: Die B-Trompete sollte noch aus Neustadt / Aisch stammen. Nochmal die Bitte, Bilder einzustellen. Dann sind ggf. weitere Informationen möglich.

VG, Tobi.

Schmitz
Beiträge: 16
Registriert: Do 31. Jan 2019, 17:07

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von Schmitz »

Vielen Dank schon einmal für die Informationen.
MfG H-G.Schmitz

tobi
Beiträge: 312
Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von tobi »

... und hier noch ein alter Thread - bitte auch die links anclicken, da steht auch was über Louis Armstrong ...

viewtopic.php?f=13&t=3538

Zumindest bei F.X. Hüller waren die Modelle wie folgt gestaffelt:

* Professional_____Einsteiger
* Champion______Fortgeschrittener
* World_________Profi
* World de luxe___Solist

Ich gehe davon aus, dass Ernst Modl diese Abstufungen in derselben Systematik übernommen hat.

VG, Tobi.

intune
Beiträge: 1486
Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Wohnort: 69xxx bei heidelberg

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von intune »

tobi hat geschrieben:Louis Armstrong spielte angeblich eine EMO World de luxe mit SN 2503 aus ca. 1952.
VG, Tobi.
das stimmt, zumindest für Deutschland. Es existieren dazu Bilder aus dem Privatbesitz.

intune
Beiträge: 1486
Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Wohnort: 69xxx bei heidelberg

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von intune »

tobi hat geschrieben:Louis Armstrong spielte angeblich eine EMO World de luxe mit SN 2503 aus ca. 1952.
VG, Tobi.
das stimmt, zumindest für Deutschland. Es existieren dazu Bilder aus dem Privatbesitz.

das alte Gelände
Dateianhänge
109 kleiner.jpg
109 kleiner.jpg (28.61 KiB) 1619 mal betrachtet

tobi
Beiträge: 312
Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von tobi »

Wäre schön, wenn alle Leser dieses Threads die "Bilder aus Privatbesitz" auch zu sehen bekämen.

Schmitz
Beiträge: 16
Registriert: Do 31. Jan 2019, 17:07

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von Schmitz »

tobi hat geschrieben:... auch hier ein paar Ergänzungen:

Louis Armstrong spielte angeblich eine EMO World de luxe mit SN 2503 aus ca. 1952. Das lässt darauf schließen, dass die Trompete mit SN 509 vor 1950 hergestellt worden ist.

Weitere Infos aus dem Verzeichnis der Holz- und Metallblasinstrumentenmacher von Dullat:

Ernst Modl = Metallblasinstrumentenmacher und Hersteller von Zylinder-Maschinen
1919 Heirat mit Philippine, geb. Hüller (siehe F.X. Hüller)
Nach der Vertreibung etablierte er sich um 1950 in Neustadt / Aisch und ab ca. 1954 in Diespeck.

Also: Die B-Trompete sollte noch aus Neustadt / Aisch stammen. Nochmal die Bitte, Bilder einzustellen. Dann sind ggf. weitere Informationen möglich.

VG, Tobi.

Schmitz
Beiträge: 16
Registriert: Do 31. Jan 2019, 17:07

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von Schmitz »

Hier die gewünschten Bilder
Dateianhänge
Louis Armstrong, Ernst Modl und Tochter.jpg
Louis Armstrong, Ernst Modl und Tochter.jpg (34.79 KiB) 1399 mal betrachtet
10008.jpg
10000.jpg
10000.jpg (34.58 KiB) 1399 mal betrachtet

Schmitz
Beiträge: 16
Registriert: Do 31. Jan 2019, 17:07

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von Schmitz »

Weitere Bilder
Dateianhänge
10003.jpg
10003.jpg (33.51 KiB) 1397 mal betrachtet
10002.jpg
10002.jpg (27.56 KiB) 1397 mal betrachtet
10001.jpg
10001.jpg (29.13 KiB) 1397 mal betrachtet

Schmitz
Beiträge: 16
Registriert: Do 31. Jan 2019, 17:07

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von Schmitz »

Weitere Bilder
Dateianhänge
10006.jpg
10006.jpg (31.1 KiB) 1396 mal betrachtet
10005.jpg
10005.jpg (30.88 KiB) 1396 mal betrachtet
10004.jpg
10004.jpg (32.96 KiB) 1396 mal betrachtet

Schmitz
Beiträge: 16
Registriert: Do 31. Jan 2019, 17:07

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von Schmitz »

Weitere Bilder
Dateianhänge
10007.jpg
10007.jpg (35.29 KiB) 1396 mal betrachtet

tobi
Beiträge: 312
Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von tobi »

Hallo,
ist schon länger her, aber jetzt ein paar Fotos von einer EMO World mit SN 2749.
Interessant ist, dass sogar auf den Ventilen die SN eingeschlagen ist.
Ein EMO Mundstück ist auch dabei.

Vielleicht hilft es weiter.
Schöne Grüße,
Tobi.
IMG_6224(1).JPG
IMG_6224(1).JPG (32.14 KiB) 1293 mal betrachtet
IMG_6226(1).JPG
IMG_6226(1).JPG (52.44 KiB) 1293 mal betrachtet
IMG_6228(1).JPG
IMG_6228(1).JPG (34.28 KiB) 1293 mal betrachtet

gerard
Beiträge: 22
Registriert: Di 27. Jan 2009, 20:15

Re: B-Trompete EMO Champion

Beitrag von gerard »

Mehr über Ernst Modl / Emo gibt's jetzt hier:
https://brasspedia.com/index.php?title= ... nstruments
LG Gerard

Antworten