www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: So 12. Jul 2020, 20:06

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: B&S Trompete Baujahr ermitteln
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 13:39 
Offline

Registriert: Sa 01. Feb 2020, 19:09
Beiträge: 6
Hallo Herr Weller,

nach langem Suchen bin ich auf dieses Forum gestoßen und bin von Ihrem Einsatz begeistert.

Meine B&S Trompete besitzt das blaue Emaille-Kennzeichen.
Auf dem Mundstückrohr steht folgende Nummer: 0232538.
Auf dem Mundstückansatz befindet sich der Buchstabe V, könnte aber auch ein J sein, weil der erste Strich etwas kürzer ist.

Meine Frage an Sie, wie ist die genaue Bezeichnung der Trompete und in welchem Jahr wurde sie gebaut?

Vielen Dank.
Konny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Baujahr ermitteln
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 18:00 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 1188
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Konny,

Ihre B & S - Trompete wurde ca. im Herbst 1987 angefertigt. Da die Originalaufzeichnungen verlagert wurden habe ich seit einiger Zeit keinen Zugriff mehr darauf. Dies bedeutet, mehr als den Herstellungszeitraum kann ich auf diesem Wege nicht anbieten.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Baujahr ermitteln
BeitragVerfasst: Di 18. Feb 2020, 13:14 
Offline

Registriert: Sa 01. Feb 2020, 19:09
Beiträge: 6
Hallo Herr Weller,

vielen Dank für die Antwort.
Schade, dass Sie keinen Zugriff mehr auf die Aufzeichnungen haben. Gibt es jetzt eine andere Stelle, wo man anfragen kann?
Da ich meine Trompete verkaufen möchte, hätte ich schon gerne gewusst, ob es ein Standard-Modell oder ein Exquisit-Modell ist.

Mit freundlichen Grüßen
Konny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Baujahr ermitteln
BeitragVerfasst: Di 18. Feb 2020, 21:29 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 1188
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Konny,

Sie müssten bitte den offiziellen Weg über nachstehende Firmenadresse gehen:

BUFFET CRAMPON GERMANY
OFFICE:
Gewerbepark 52-54
08258 Markneukirchen – Germany
Mobile: +49 (0) 37422 / 4079 – 0
Fax: +49 (0)37422 4079-599
deutschland@buffetcrampon.com

Ich hoffe Sie werden zügig an die zuständige Stelle innerhalb der Firma verwiesen und würde es mich freuen, anschließend auch die genaue Modellbezeichnung zu erfahren.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Baujahr ermitteln
BeitragVerfasst: Sa 22. Feb 2020, 10:52 
Offline

Registriert: Sa 01. Feb 2020, 19:09
Beiträge: 6
Hallo Mario,

vielen Dank für die Adresse. Ich habe eine Mail dorthin geschrieben und wenn ich eine Antwort bekomme, melde ich mich wieder.

Liebe Grüße aus der Bauhausstadt Dessau sendet
Konny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Baujahr ermitteln
BeitragVerfasst: Mi 04. Mär 2020, 16:28 
Offline

Registriert: Sa 01. Feb 2020, 19:09
Beiträge: 6
Hallo Mario,

gestern habe ich Antwort auf meine Anfrage bekommen, hier der Text:

"die Trompete mit der angegebenen Ser.# wurde 1987 gefertigt. Es handelt sich hier um eine B-Jazz Trompete , ein Student Modell.
Nähere Informationen haben wir leider nicht mehr."

Ich frage mich nun, was "Student-Modell" bedeutet, ist das Modell nicht so gut wie das Standard-Modell oder besser?

Vielen Dank nochmal für die Kontakdaten.

Mit freundlichen Grüßen Konny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Baujahr ermitteln
BeitragVerfasst: Do 05. Mär 2020, 21:07 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 1188
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Konny,

nun, dass ist doch wenigstens ein klein wenig Antwort auf Ihre Frage. Es wird sich dann sicherlich um das Modell 135 handeln, eben die Standard-Trompete schlechthin. Dies wurde vom Anfänger / Schüler bis hin zum ambitionierten Hobbymusiker gespielt, war aber nicht für den Profi-Bereich gedacht. Zusammengefasst ein gutes Instrument, langlebig und tauglich in allen musikalischen Lebenslagen.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Baujahr ermitteln
BeitragVerfasst: Fr 06. Mär 2020, 17:07 
Offline

Registriert: Sa 01. Feb 2020, 19:09
Beiträge: 6
Hallo Mario,

danke für die Zusatzinfo. Ein Musikerkollege und ich haben die Trompeten gleichzeitig gekauft und jahrelang in einem Tanzorchester gespielt und waren eigentlich ganz zufrieden damit.
Von daher spielt es keine Rolle, wie die Trompete heißt, war mir nur für den Verkauf wichtig, um mehr Information geben zu können.

Vielen Dank noch einmal für die Auskünfte.

Alles Gute wünscht

Kornelia Matzke


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de