Die Suche ergab 416 Treffer

von Gabi
Mi 13. Mai 2020, 14:07
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Hüller Tenorblockflöte
Antworten: 4
Zugriffe: 711

Re: Hüller Tenorblockflöte

Hallo Waltraud Das Blockflötenmuseum gibt es (zur Zeit) nur virtuell. Es ist meine private WebSeite, gefüllt mit eigenen Blockflöten und den Instrumenten anderer Blockflöten-Verrückten. Dieses Forum hier hat mir im Anfang meiner Info-Suche/Recherche sehr geholfen und konnte viele meiner neugierigen ...
von Gabi
Mi 13. Mai 2020, 5:24
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Hüller Tenorblockflöte
Antworten: 4
Zugriffe: 711

Re: Hüller Tenorblockflöte

Hallo Waltraud Bist du die Waltraud mit der ich vorige Woche Mail-Kontakt hatte? Ist das eine andere Blockflöte als die, die du mir vorgestellt hast? Und wo ich dir schon deine Fragen beantwortet habe? Wenn du noch etwas über Hüller wissen willst: https://www.blockfloeten-museum.de/blockfloetenbauer...
von Gabi
Fr 14. Dez 2018, 11:14
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Blockflötenhersteller gesucht
Antworten: 5
Zugriffe: 1013

Re: Blockflötenhersteller gesucht

Hallo Diana Zu der Herwiga haben Sie schon alles selber herausgefunden, was es da herauszufinden gibt. Sehr wahrscheinlich ein Nachkriegsmodell aus der Werkstatt König... Die Form der Geipel-Tenorflöte war typisch für die 1930/40er Jahre. Viele Blockflötenbauer haben zu der Zeit Ihre Flöten so oder ...
von Gabi
Mo 06. Aug 2018, 5:44
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Mollenhauer Fulda
Antworten: 46
Zugriffe: 13242

Re: Mollenhauer Fulda

na das ging schon schnell, bei kiste 36 lag sie drinn eine Fischer Quer in C und ich meine das ist das meisterzeichen des "reiches" also der schlüssel und das vieleck/kreis. Der Stempel (kreisförmiges Muster mit einem Violinschlüssel) weist eindeutig in die Zeit nach 1933: Es handelt sich um das Re...
von Gabi
Di 06. Sep 2016, 10:36
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: www.blockfloeten-museum.de
Antworten: 25
Zugriffe: 22528

Re: www.blockfloeten-museum.de

Seit heute ist das neue Blockflötenmuseum online. ENDLICH!!!!!!! :D Nach über 5 Jahren Stillstand und einigen versuchten Neu-Anfängen mit neuen WebMastern (bei Nr. 4 hats dann endlich funktioniert) gibt es jetzt eine ganz neue Seite. Mit ganz vielen neuen Inhalten! Mit neuer Software. Auch wenn viel...
von Gabi
Sa 09. Apr 2016, 6:40
Forum: Kuriositäten und Besonderheiten
Thema: Musik - Tiere und Früchte - eine Kalendersymbiose
Antworten: 1
Zugriffe: 3374

Re: Musik - Tiere und Früchte - eine Kalendersymbiose

Und hier kann man sich die Bilder ansehen: http://www.calvendo.de/galerie/musica-fabula--die-verrueckte-welt-des-fotodesigners-olaf-bruhn/?s=tag:composing& http://www.calvendo.de/galerie/crazy-kitchen-der-verrueckte-kuechenplaner-2/?s=tag:olaf%20bruhn& http://www.calvendo.de/galerie/musica-fabulosa-...
von Gabi
Mo 31. Aug 2015, 7:48
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: 2 Flöten aus der DDR
Antworten: 6
Zugriffe: 3431

Re: 2 Flöten aus der DDR

Da sucht man nach Antworten, kramt, wühlt, blättert und liest sich durch Bücher, Hefte und eigene Infos und schreibt eine lange Antwort-Mail (in der Mail ging es nicht nur um 2 sondern um 5 Flöten)...ist bestimmt eine Stunde mit der Anfrage beschäftigt... ....und dann kommt vom Fragestellenden noch ...
von Gabi
Di 25. Aug 2015, 5:19
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: 2 Flöten aus der DDR
Antworten: 6
Zugriffe: 3431

Re: 2 Flöten aus der DDR

nicht dass Jemand denkt, ich hätte die Frage übersehen....

Das kam auch als Mail bei mir an und ist auch schon beantwortet. :yahoo:

Das Zeichen auf dem Karton ist übrigens von Herrnsdorf.

LG, Gabi
von Gabi
Sa 18. Jul 2015, 12:19
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Wer hat diese Flöte gemacht?
Antworten: 6
Zugriffe: 3906

Re: Wer hat diese Flöte gemacht?

Das Rätsel ist gelöst! :yahoo: Die Signatur auf dem Fuß ist "WH" - Das Monogramm von Wilhelm Herwig. Und wer hat mal wieder geholfen????? Na klar - Peter Thalheimer; oder besser gesagt: sein Buch. Eigentlich wollte ich hier noch die Fotos hochladen... Aber: Sie zu groß oder zu klein oder nicht hoch ...
von Gabi
Sa 18. Jul 2015, 6:40
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Wer hat diese Flöte gemacht?
Antworten: 6
Zugriffe: 3906

Re: Wer hat diese Flöte gemacht?

Wenn du auf antworten klickst, ist unter dem Antwort-Kasten die Möglichkeit "Datei hochladen".

Falls das nicht klappen sollte, kannst du mir das Bild/die Bilder auch per Mail schicken an gabi@blockfloeten-museum.de
von Gabi
Fr 17. Jul 2015, 6:25
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Wer hat diese Flöte gemacht?
Antworten: 6
Zugriffe: 3906

Re: Wer hat diese Flöte gemacht?

Huhu Heidrun
Ich bin doch immer hier. Na ja....mindestens einmal am Tag. und ich warte immer geduldig auf eine Flötenfrage. :rolleyes:

Was WS ist, weiß ich immer noch nicht...
Ich hoffe, da kommt noch ein Foto. Vielleicht kann man da ja Genaueres erkennen.

LG, Gabi
von Gabi
Do 16. Jul 2015, 15:31
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Wer hat diese Flöte gemacht?
Antworten: 6
Zugriffe: 3906

Re: Wer hat diese Flöte gemacht?

Hallo Rhanari Die fehlenden Buchstaben kann ich dir ersetzen: Wilhelm Herwig! Er gründete 1890 eine Musikinstrumentenhandlung in Markneukirchen. Ab ca. 1933 wurden auch Blockflöten angeboten, die bei „Max König & Söhne“ gebaut wurden. Seine Markenbezeichnung war HERWIGA. Hinter das Geheimnis von WS ...
von Gabi
Di 16. Jun 2015, 6:37
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: LeOma
Antworten: 2
Zugriffe: 2086

Re: LeOma

Hallo intune

Das ist Leopold Müller.
Allerdings hatte er - glaub ich - nichts mit Markneukirchen zu tun.....oder?
Deshalb weiß ich nicht wirklich, was "ma" bedeutet.

:wink: Gabi
von Gabi
Sa 20. Dez 2014, 7:53
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: www.blockfloeten-museum.de
Antworten: 25
Zugriffe: 22528

Re: www.blockfloeten-museum.de

Man müsste jemanden finden, der sich in erster Linie für Musikinstrumente interessiert und obendrein ein Informatiker ist, denn die Kommunikation mit den Spezialisten gestaltet sich stets sehr kompliziert. Beide haben vom anderen immer den Eindruck, als ob sie gerade über etwas ganz anderes spreche...
von Gabi
Sa 25. Okt 2014, 6:24
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Frage zu Instrumenten aus Markneukirchen
Antworten: 3
Zugriffe: 2729

Re: Frage zu Instrumenten aus Markneukirchen

Hallo Ich kann ein bisschen was zu den Blockflöten sagen.... Leider kann ich das Bild nicht groß-klicken, um mir die Instrumente "aus der Nähe" anzusehen. Telemann war ein Markenname von Ralf Schneider. Er ist heute Mitglied bei Migma (Musikinstrumenten-Handwerker-Genossenschaft) - vielleicht da mal...