www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 19:55

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Perlmutt-Kitt für Schalllochrosette
BeitragVerfasst: So 03. Sep 2017, 15:09 
Offline

Registriert: Sa 18. Jun 2016, 12:34
Beiträge: 5
Bei meiner Kontraitarre aus Klingenthal fiel ein kleiner stern aus perlmutt aus der Schalllochrosette. Der Händlert aus Dresden bei dem ich die Gitarre erworben hatte, riet mir zu einem ' Perlmuttleim ' den ich ' googeln ' sollte. Ich vermute er meinte einen Perlmuttkitt. Kann mir vielleicht jemand eine Bezugsquelle nennen, ich habe nichts gefunden ( nur perlmuttfarbenes Strukturgel). Fertige Perlmuttsterne für challloch Intarsien gibt es ja wahrscheinlich nicht.
Vielen Dank im Voraus,
Schöne Grüße aus Bayern
michaelantonius


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 25. Sep 2017, 21:21 
Offline
Geigenbaumeister

Registriert: Do 02. Feb 2006, 11:16
Beiträge: 446
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Michael oder michaelantonius(?),
michaelantonius hat geschrieben:
Fertige Perlmuttsterne für Schalloch Intarsien gibt es ja wahrscheinlich nicht.

das möchte ich so nicht sagen. Alteingesessene Gitarrenmacher können durchaus noch tütenweise solchen Zierrat herumkullern haben. Ich finde sowieso, auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist, kann man doch damit zum Gitarrenbauer gehen. Der wirft dann sicher auch sonst noch mal einen Blick auf das Instrument, ob alles so in Ordnung ist.

Hier im Musikwinkel wurden Perlmuttintarsien massenweise verarbeitet, im benachbarten Adorf entwickelte sich dafür eine extra Perlmutt-Industrie. Ein bemerkens- und besuchenswertes Museum kündet davon!

Daher empfehle ich auch ausdrücklich, mit der Gitarre einen hiesigen Gitarrenbauer aufzusuchen.

Mit freundlichen Grüßen

Udo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 08. Okt 2017, 14:18 
Offline

Registriert: Sa 18. Jun 2016, 12:34
Beiträge: 5
Hallo Udo,
Vielen Dank für deine Antwort und Tipps!!!
Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 7:25 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1234
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Michael,

Friederike Preuß, die Frau von Torsten Preuß, kann Ihnen weiterhelfen. Die Adresse ist auf unserer Adressliste bei Zuofinstrumentenbauern zu finden:

http://www.museum-markneukirchen.de/Mus ... enbau.html

Viele Grüße
Heidrun


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 9:37 
Offline

Registriert: Sa 18. Jun 2016, 12:34
Beiträge: 5
Vielen Dank Heidrun!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 02. Nov 2017, 18:00 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1228
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
sehr schöner Beitrag und Tip!


Herzlichen Dank in die Runde


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de