www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 11:28

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: klingende Münzen
BeitragVerfasst: Mi 05. Aug 2009, 10:36 
Offline

Registriert: Mi 05. Aug 2009, 10:01
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

ich arbeite in einem Musikgeschäft in Berlin. Ein Kunde fragte kürzlich nach "klingenden Münzen". Dabei handelt es sich um unterschiedlich große Metallscheiben, die wenn man sie auf dem Tisch dreht, einen bestimmten Ton ergeben. Diese Münzen sollen in einem Satz mit allen 12 Halbtönen der Oktave sein.
Leider konnte ich bisher rein gar nichts zu diesem Thema finden. Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Gruß Dantrag


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: klingende Münzen
BeitragVerfasst: Mi 05. Aug 2009, 19:06 
Offline

Registriert: So 02. Nov 2008, 9:48
Beiträge: 52
Hallo Dantrag,
bei deiner Anfrage kann es sich nur um ein Percussionsinstrument handeln,
welches zu Klangeffekten eingesetzt wird, eine Art hellklingende Glöckchen.
Ich habe bei KOLBERG-PERCUSSION ein paar Exemplare gefunden.

Andere Varianten: verschiedene Oktaven
http://products.kolberg-percussion.com/ ... t/771.html
Solisten- und Ensemblemodell in einfacher Scheibenausführung, flach, ohne Bund, nur in kompletten Oktaven lieferbar
Gewicht: ca.4 kg Preis: ca.778,- €
Angespielt werden sie meist mit einem Metallschlägel (bei Aufhängung).
Die losen Plättchen kann man auch drehen oder auf einen harten Untergrund fallen lassen.
Beim umfallen ertönt dann der typische Ton der benützten Scheibe.
Auf Wikipedia findet man auch eine Erklärung und die Herkunft.
http://de.wikipedia.org/wiki/Crotales

Ich denke der Kunde meint dieses Instrument, welches er mit „Klingenden Münzen“ bezeichnet.

Gruß Beroge


Dateianhänge:
1cimbeln.JPG
1cimbeln.JPG [ 43.35 KiB | 2104-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: klingende Münzen
BeitragVerfasst: Mi 05. Aug 2009, 19:17 
Offline

Registriert: Mi 05. Aug 2009, 10:01
Beiträge: 2
Hi Beroge,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Crotales kenne ich natürlich. Auf die Idee bin ich noch gar nict gekommen. Was mich nur stutzig macht ist, daß unser Kunde sagte, daß der Klang bei der Drehung entsteht. Ich werde das nochmal überprüfen. Aber das kommt schon sehr nah dran.

Falls jemandem noch eine Möglichkeit einfällt,wäre ich auch weiterhin interessiert.

Gruß Dantrag


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: klingende Münzen
BeitragVerfasst: Do 06. Aug 2009, 21:43 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 960
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Dantrag!

Ohne von Percussion-Instrumenten eine auskunftsträchtige Ahnung zu haben, von mir aber trotzdem ein kleiner Hinweis dazu:
Ich denke zu DDR-Zeiten hat man das von Ihnen beschriebene Instrumentarium (Klang-Münzen / Klang-Scheiben) ab und an im Fernsehen gesehen. Zur allerbesten Zeit -heute würde man da kräftig Werbung machen- am Samstag oder Sonntag abend zu Ziehung der Lottozahlen! Nach jeder gezogenen bzw. auch erkegelten Zahl wurde ein Beitrag gesendet, so wurde u.a. gezaubert, getanzt, gesungen und natürlich auch auf allen möglichen Instrumenten musiziert. Ich glaube mich auch an ein Musikstück gespielt mit diesen "Münzen" zu erinnern! Oft wurden diese Solostücke (u.a. Marimba, Panflöte, Kunstpfeifen) von Musikern des Leipziger Rundfunkblasorchesters eingespielt.
Vielleicht ein verwertbarer Hinweis für Sie?

Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de