Eschenbach- und Thierfeld-Zither

Moderatoren: Chantal Horn, Richard Weller, Heidrun Eichler, Johannes Meinel, STELOL

Antworten
Zither-Karl
Beiträge: 1
Registriert: Di 21. Mär 2017, 12:54

Eschenbach- und Thierfeld-Zither

Beitrag von Zither-Karl »

Aus einem Nachlass haben wir zwei recht alte Zithern erhalten.
Die erste ist eine Konzertzither von Conrad Eschenbach, Markneukirchen.
Sie ist leider an der Seite (Zarge) beschädigt.

Bild

Die zweite trägt ein Schild: Thierfeld`s deutsch-amerikanische Guitarre-Zither,
sie sieht den Menzenhauer-Instrumenten sehr ähnlich.

Bild

Allgemein ist der Zustand nicht gut, sie haben wohl sehr lange Zeit auf dem Dachboden gelegen.
Kann jemand etwas zum tatsächlichen Alter der Instrumente sagen? Zu beiden Modelle habe ich
kaum etwas finden können, bei Eschenbach findet man eher etwas zu Blasinstrumenten.
Lohnt es sich diese beiden Instrumente noch mal herrichten zu lassen,
kann man überhaupt einen Wert (in diesem Zustand) dafür ermitteln?

Es wäre toll, wenn jemand etwas dazu sagen könnte.
MfG

Antworten