www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 10:08

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2016, 9:38 
Offline

Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:47
Beiträge: 3
Guten Morgen,

jetzt sollten Abbildungen der "Kruse" Gitarre folgen.
Beste Grüße an alle, die hier unterwegs sind und hilfreich sind!

Fritz


Dateianhänge:
IMG_0132 neu.jpg
IMG_0132 neu.jpg [ 34.3 KiB | 616-mal betrachtet ]
IMG_0130 neu.jpg
IMG_0130 neu.jpg [ 37.84 KiB | 616-mal betrachtet ]
IMG_0125 neu.jpg
IMG_0125 neu.jpg [ 39.44 KiB | 616-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2016, 9:40 
Offline

Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:47
Beiträge: 3
...und noch drei Abbildungen


Dateianhänge:
IMG_0137 neu.jpg
IMG_0137 neu.jpg [ 30.82 KiB | 616-mal betrachtet ]
IMG_0133 neu.jpg
IMG_0133 neu.jpg [ 31.56 KiB | 616-mal betrachtet ]
IMG_0136-1 neu.jpg
IMG_0136-1 neu.jpg [ 46.39 KiB | 616-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2016, 10:14 
Offline

Registriert: Di 22. Mär 2016, 15:38
Beiträge: 8
Danke an Fritz für den technischen Support.
Danke auch für die Hinweise zu Kruse und Glier.
Bei Glier war mir klar, dass der Zusatz "i.S." beim Ortsnamen eher auf Vor-DDR Zeiten verweist, sind Gitarren dieser Bauart/Materialzusammensetzung auch noch nach 1945 gebaut worden?
Danke für den Tipp mit der endoskopischen Untersuchung, da werde ich beim Saitenwechsel mal forschen.
Apropos Saitenwechsel: Welche Saiten sind empfehlenswert?
Bei der Kruse- Gitarre möchte ich es einmal mit eher dünnen Stahlsaiten probieren, bei der Glier mit Nylon.
Habe Bedenken, ob der Steg bei Stahl den Zug halten kann, obwohl keine Löseanzeichen vorhanden sind.

Karl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 24. Apr 2016, 18:12 
Offline

Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26
Beiträge: 106
Beide Gitarren sind NICHT für Stahlsaiten gebaut und weder Hals, Mechaniken und Brücke machen das auf Dauer mit. Da würde ich einfach nur gute Nylonsaiten aufziehen und gut iss, ich verwende auf solchen Gitarren generell Hard Tension Saiten, da hat jeder Anbieter etwas im Programm. Hannabach hat super Saiten im Programm, wenn Du es im Vogtland belassen möchtest sind die Lenzner Saiten sehr gut, allerdings werden dort Hard Tension Saiten nur auf Bestellung hergestellt. Lohnt sich aber, ich finde die Saiten richtig gut. Ich selber habe von Lenzner die Saiten Fisoma "Silber" in Hard Tension und bin damit sehr zufrieden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de