www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 21:45

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 02. Mai 2011, 20:01 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1235
Wohnort: Markneukirchen
Hallo, liebe Weißgerber-Freunde,

am kommenden Samstag (7.Mai) um 16.30 Uhr ist es soweit: Christof Hanusch stellt sein Buch vor.

Aus dem anfänglich geplanten Katalog zur Sonderausstellung der "Weißgerber-Tage 2010" ist eine Monographie mit Katalogteil geworden. 460 Seiten, A4, Farbdruck, deutsch/englisch, mit vielen Fotos, Dokumenten, Briefen, Rezepten usw. Es ist nicht nur für Weißgerber-Freunde eine Pflichtlektüre, sondern findet mit Sicherheit auch großes Interesse bei Gitarrenbauern und -spielern, die an Gitarren ihre Freude haben.

Das Buch kostet 115 Euro, bei Abnahme von 3 Büchern gibt es Rabatt.

Bei der Buchvorstellung werden Ausschnitte aus der 60-minütigen DVD "Ohne meine Tulpe geh' ich irre" (Regie: Christian Ziewer, Berlin) gezeigt, die ebenfalls erworben werden kann.

Wir freuen uns über jeden Besucher. Um 20 Uhr beginnt die "Nacht der musikalsichen Museen in Markneukirchen" (s.Veranstaltungshinweise im Gästebuch), wozu wir ebenfalls herzlich einladen (für Getränke ist gesorgt.)

Der Verein der Freunde und Förderer des Muskinstrumenten-Museums Markneukirchen e.V.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 07. Mai 2011, 11:16 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1235
Wohnort: Markneukirchen
Christof Hanusch: WEISSGERBER - Gitarren von / Guitars by Richard Jacob

462 Seiten, A4, Farbdruck, deutsch/englisch, 115 Euro + Versandkosten
Herausgeber:
Verein der Freunde und Förderer des Musikinstrumenten-Museums Markneukirchen e.V., Bienengarten 2, D-08258 Markneukirchen, Germany
Weitere Informationen: http://www.museum-markneukirchen.de
Tel.-Nr. 0049 (0) 37422-2018

Wolf Biermann, Manfred Krug und Reinhard Mey sind nur einige der namhaften Künstler, die Instrumente des bedeutenden Markneukirchner Gitarrenbauers Richard Jacob „Weißgerber“ spielten und spielen. 60 seiner handgefertigten Instrumente waren in einer außergewöhnlichen Gitarrenausstellung zu den „Weißgerber-Tagen 2010“ in Markneukirchen zu sehen. Die Monographie „WEISSGERBER - Gitarren von / Guitars by Richard Jacob“ zitiert zahlreiche originale Quellen wie Fotos, Briefe und Dokumente und enthält zudem den Katalog zur Sonderausstellung mit einem umfangreichen Bildteil von Frank Fickelscherer-Faßl.
Mit dem Buch erscheint die DVD „Ohne meine Tulpe ...“ (Regie: Christian Ziewer, Berlin).
Der 60-minütige Film zeigt eine Führung mit Christof Hanusch durch die Sonderausstellung zu den „Weißgerber-Tagen 2010“ und Gitarrenbauer bei der Arbeit.



************************
Richard Jacob was one of the 20th century’s most creative and innovative guitar-makers, and certainly its most eclectic. Whether one looks at Germany or around the globe, this Markneukirchen master craftsman remains unmatched in the diversity of his work. The distinctiveness of his models and designs as well as the abundance of shapes and decoration are one-of-a-kind. There is no doubt that he is one of the great artists in his field, artists distinguished not only by the complete mastery of their craft, but whose individual- ity is manifested by their unique designs and the inimitable tone of their instruments. Just as is true of the instruments of other renowned guitar makers, “Weisserber” guitars possess unique, unmistakeable characteristics.

The renowned artists, Siegfried Behrend, Wolf Biermann, Manfred Krug and Reinhard Mey are among those who have performed and continue to perform on the instruments of Markneukirchen’s most important guitar-maker, Richard Jacob (also known as „Weissgerber“). Last year, the Markneukirchen Museum of Musical Instruments hosted a special exhibiton, “Weissgerber-Tage 2010”, in which over 60 of his handcrafted instruments were displayed. The monograph “WEISSGERBER - Guitars by Richard Jacob” uses a lot of origin (first time showed) sources like photographs, letters and other documents related to his life and work. Additionally the book contains an extensive catalogue of the exhibition with photographs by Frank Fickelscherer-Faßl. Also available is a 60 minutes DVD of a guided tour of the exhibition by the author, Christof Hanusch, as well as a demonstration of the art of guitar-making (directed by Christian Ziewer, Berlin).


Bestellung an/order to: info@museum-markneukirchen.de oder Fax 0049 (0)37422-6023
Postadresse/by post:
Verein der Freunde und Förderer des Musikinstrumenten-Museums Markneukirchen e.V.
Bienengarten 2
D-08258 Markneukirchen
Germany



Bitte schicken Sie mir/Send my please:

--- Bücher/books WEISSGERBER Gitarren von/by Richard Jacob
115 Euro, ab 3 Stück/when ordering at least 3 books : 80,50 Euro/Buch

--- „Ohne meine Tulpe …“, DVD
15 Euro, ab 3 Stück/when ordering at least 3 DVD : 10 Euro/DVD

--- CD: „Die Weißgerber-Gitarren des Musikinstrumenten-Museums Markneukirchen,
gespielt von Christof Hanusch (Booklet in Deutsch und Englisch)
15 Euro, ab 3 Stück/when ordering at least 3 CDs : 10 Euro/CD

--- 10 originale Werbepostkarten in einem Briefumschlag von Richard Jacob
(solange der Vorrat reicht) für 30 Euro

--- Plakat A2 zur Sonderausstellung „Weißgerber-Tage 2010“
(solange der Vorrat reicht) 5 Euro


Die angegebenen Preise enthalten die Mehrwertsteuer, aber nicht die Versandkosten. Bezahlung nach Rechnungseingang mit Paypal oder Überweisung (Vorkasse erwünscht.)
The prices includes the tax of 7% (for books) and 19% (for CD, Postcards and DVD) but not the shipping costs. Please pay in advance, Paypal is possible.


Dateianhänge:
Buchtitel.JPG
Buchtitel.JPG [ 33.86 KiB | 10553-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Mai 2011, 11:06 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1235
Wohnort: Markneukirchen
Bitte liebe Buchbesteller, habt etwas Geduld! :angel:
Ich weiß, dass Ihr alle auf die Bücher wartet, aber es sind rund 100 zu verschicken und das macht Arbeit. Frau Harbig hat bis Donnerstag noch fleißig gepackt und verschickt, aber vielleicht nicht alles geschafft vor ihrem Urlaub. Nächste Woche ist sie wieder da.

Heidrun


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2011, 6:40 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1235
Wohnort: Markneukirchen
erste Stimmen zum Buch:


"Fantastisch!" Mario Gropp, Breitenfeld

"...mehr als ein Buch..." Gundula Niegisch, Berlin

"Ein Prachtband" Ulrike Meinel, Markneukirchen

"Das Buch ist der Hammer" Norbert Wolf, Berlin

"Astrein, das schönste Buch, dass ich je gesehen habe." Christian Bednorz, Dortmund

"... ich bin sehr beeindruckt. Ein Masterpiece!" Peter Leube, Bochum

"Hab das Buch erst mal überflogen und ich muss sagen: kein Buch sondern ein „Werk“……….. Chapeau". Bernhard Kresse, Köln

"Ehre, wem Ehre gebührt! Ein grandioses Werk, würdig und ebenbürtig dem Thema, dem es sich widmet." Dr. Christian Hoyer, Bubenreuth

"Diesem Buch merkt man jahrelange, gründliche Recherchen und gewissenhafte Vorbereitung an. Ein würdiges Denkmal für Richard Jacob und den Markneukirchener Gitarrenbau überhaupt ! Druckqualität außergewöhnlich – dieses Buch ist in jeder Hinsicht seinen Preis wert! Hoffentlich haben Sie noch viele dankbare Abnehmer! Ulrich Schwarz, Erfurt

"Es ist spannend geschrieben, sehr gut gestaltet und aufbereitet. Die Latte für das Stauffer-Buch liegt sehr hoch..." Stefan Hackl, Österreich


Lieber Herr Hanusch, Ihr Buch ist angekommen. Ich bin begeistert. Es gehört nicht nur in die illustre Reihe der großen Bildbände des Genres: Summerfield, Grondona, Cleveland, Urlik, Sinier de Ridder, Romanillos, Washburn & Johnston. Es ist Ihnen auch gelungen, durch Querschnittsbetrachtungen den Leipziger Untersuchungen neue wissenschaftliche Akzente hinzuzufügen. Die Entschlüsselung der Signaturen ist ebenso schlüssig wie verblüffend. Noch spannender finde ich die Betrachtungen über Köpfe, Stege, Schallochverzierungen, Hölzer. Meine kleine "Weissgerber" ist mir danach noch viel mehr ans Herz gewachsen, als das vorher schon der Fall war. Jetzt träume ichvon einer Grossen, Sie sehen, was Sie mit Ihrem Buch angerichtet haben." Manfred Redelberger, Saarbrücken


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2012, 12:32 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1235
Wohnort: Markneukirchen
Mal zur Abwechslung ein anderer Markneukirchner:

C.F. Martin IV., der in der 6. Generation die berühmte Martin-Gitarren-Fabrik in Nazareth/Penns. leitet, hat uns ein Weißgerber-Buch abgekauft.
Wir hoffen, dass noch mehr Exemplare davon den Weg in die USA finden.


Dateianhänge:
C.F.Martin WeiÃ?gerber-Buch.JPG
C.F.Martin WeiÃ?gerber-Buch.JPG [ 2.47 MiB | 8826-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2012, 9:14 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1235
Wohnort: Markneukirchen
Das ist doch mal was. Vielen Dank Mr. Summerfield! :clapping:


Dateianhänge:
Classical Guitar_review 08_2012.pdf [3.2 MiB]
342-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de