www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Di 19. Nov 2019, 13:18

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tenorhorn und Tuba "Bernhard Kohl"
BeitragVerfasst: Di 01. Aug 2006, 12:30 
Offline

Registriert: Di 25. Jul 2006, 15:07
Beiträge: 4
Bei mir im Posaunenchor gibt es zwei ältere Instrumente (Tenorhorn und Tuba) mit der Aufschrift "Bernhard Kohl, Markneukirchen". Können Sie mir sagen, ob es sich dabei um den Hersteller handelt und wie alt diese Instrumente mindestens sein müssen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 02. Aug 2006, 9:26 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 14:06
Beiträge: 170
Wohnort: Erlbach
Hallo Christoph,

leider kann ich Ihnen nur die Lebensdaten von Albin Bernhard Kohl übermitteln. Er wurde am 2.2.1882 in Markneukirchen (?) geboren und starb am 24.6.1960 in Markneukirchen(?). Von Beruf war er "Messinginstrumenten-machermeister" und wohnte in der Apian-Bennewitz-Str.6. Im gleichen Haus wohnte noch ein "Instrumentenmacher"(MB?) Josef Kohl und ein "Instrumentenmacher"(MB?) Max Kohl.
Der Vater von Bernhardt, Josef Kohl war ebenfalls Metallblasinstrumenten-macher und wurde am 26.12.1861 in Fleißen (Böhmen) geboren und starb am 19.4.1935 in Markneukirchen. Über die Qualität der Arbeit ist mir leider nichts bekannt.
Josef Kohl hatte noch einen Bruder mit Namen Franz Xaver, der am 13.8.1868 in Schnecken (bei Fleißen) geboren wurde und in Ulm (Datum unbekannt) starb. Soweit zur Familie Kohl.
Ich hoffe, es hilft Ihnen etwas weiter.

MfG

Hannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 02. Aug 2006, 20:35 
Offline
Mitglied des Museumsvereins

Registriert: Do 26. Jan 2006, 20:44
Beiträge: 453
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Christoph,

in Ergänzung der Daten, die Ihnen Herr Meinel bereits mitgeteilt hat, ist für sie vielleicht noch folgendes interessant.
B. Kohl war in den 1930er Jahren Obermeister der Markneukirchner Metallblasinstrumentenmacher und hat auch einige später selbständige Meister ausgebildet.
Wenn Sie noch weitere Informationen benötigen, würde ich Sie gerne an meinen Bruder Mario Weller verweisen, der zu den vogtl. Metallblasinstrumentenmachern des 20. Jh. umfangreiche Aufzeichnungen besitzt.

Viele Grüße
E. Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2006, 8:42 
Offline

Registriert: Di 25. Jul 2006, 15:07
Beiträge: 4
Hallo Herr Weller,

könnten Sie mir eine Mail-Adresse Ihres Bruders geben, damit ich mit ihm wegen der Kohl-Instrumente Kontakt aufnehmen könnte?

Vielen Dank und freundliche Grüße

Christoph Schulze


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AhrefsBot [Crawler], Bing [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de