Flügelhorn Meister A Wolfram

Moderatoren: Chantal Horn, Richard Weller, Dr. Enrico Weller, Mario Weller

Antworten
Ralf_Trompete
Beiträge: 2
Registriert: Di 05. Mai 2020, 8:54

Flügelhorn Meister A Wolfram

Beitrag von Ralf_Trompete »

Guten Tag,

von einem Bekannten habe ich ein Flügelhorn mit der Gravur "Meister A. Wolfram - Made in GDR" bekommen.
Auf dem Rohr hinter dem 3. Ventil ist die Nummer 1857 eingeschlagen.
Auf den Drehventilen ist jeweils folgende Nummer eingeschlagen:
1. Ventil: 7
2. Ventil: 8
3. Ventil: 9

Können Sie mir sagen um welche Art Instrument es sich handelt (Anfänger/Profi) und wie alt es ca. ist?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Ralf
Dateianhänge
20200505_102553.jpg
20200505_102516.jpg
20200505_102516.jpg (78.98 KiB) 641 mal betrachtet
Gravur
Gravur
20200505_102602.jpg (60.22 KiB) 641 mal betrachtet

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1199
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: Flügelhorn Meister A Wolfram

Beitrag von Mario Weller »

Hallo Ralf,

zur Bestimmung des Alters Ihres Flügelhorns und zu weiteren Fragen schlage ich vor, sich am besten an den Werkstattnachfolger zu wenden.

Kontakt:
Gerhard Wolfram
Wernitzgrüner Straße 27
08258 Markneukirchen
Tel.: 037422 / 3068
E-Mail: info@gerhard-wolfram.de
Web-Site: www.gerhard-wolfram.de


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

Ralf_Trompete
Beiträge: 2
Registriert: Di 05. Mai 2020, 8:54

Re: Flügelhorn Meister A Wolfram

Beitrag von Ralf_Trompete »

Hallo Mario,

vielen Dank für die Informationen und den Kontakt. Sehr hilfreich diese Info.
DieFirma Wolfram konnte mir mitteilen, dass das Instrument vor 1982 gebaut wurde. Genauer lässt es sich aber nicht ermitteln, da keine Kartei vor '82 geführt wurde.

Viele Grüße
Ralf

Antworten