www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 12:54

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Apollo = Weltklang
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 14:48 
Offline

Registriert: Di 04. Mär 2014, 14:23
Beiträge: 37
Dateianhang:
c3.png
c3.png [ 67.34 KiB | 119-mal betrachtet ]


Hallo an alle,
ich habe mir ein leicht überholungsbedürftigtes Sopran Sax, gefertigt in GDR, mit der Seriennummer 8586 zugelegt. Es ist am Becher mit Apollo graviert.
Fragen: Ist Apollo ein Stencil von Weltklang?
Wenn ja, kann man an der Seriennummer (die ja bei Weltklang alle einzeln nach Baugrösse sind) das Herstellungsjahr definieren?
Warum ist der Körper/Mensur oben am Mundstück reduziert?

Dank für alle Antworten
Claus


Dateianhänge:
c2.png
c2.png [ 71.19 KiB | 119-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apollo = Weltklang
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 14:56 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1229
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
servus Claus,

jes, würde schon sagen weltklang - apollo ist mir als stencil neu !



verkürzung?

der wunsch nach einer höheren stimmung

die nutzung eines falschen mundstückes und dessen unkenntnis um in "in tune" zu kommen?

schlampige reparatur??

die bilder lassen sich bei mir nicht vergrössern - sorry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apollo = Weltklang
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 15:04 
Offline

Registriert: Di 04. Mär 2014, 14:23
Beiträge: 37
Erst mal Dank Ralf,
liege ich als interessierter Laie wohl richtig. Apollo habe ich auch noch nirgend gesehen/gelesen.
Habe das Instrument aus UK, somit wohl ein Exportname.
Die Reduzierung ist orginal, nicht geflickt oder repariert. Im web habe ich andere Weltklang-Sopran Instrumente mit der gleichen Reduzierung gesehen.
Da die Mundstückaufnahme etwas grösser ist als meine älteren Sopransaxe habe ich es nur mal mit einem B-Klarinetten Mundstück angespielt. Kann somit noch nichts über die Stimmung sagen.

Claus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apollo = Weltklang
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 16:14 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1229
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
uk deutet auf high pitch !! eventuell 466.......??

angenommen das sopi ist von 1955-1960. ungewöhnlich wäre es aber trotzdem.

vor 1945 würde ich es unterschreiben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tbot und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de