www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Mi 15. Jul 2020, 3:55

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Altes Weltklang Tenorhorn
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 13:26 
Offline

Registriert: Sa 26. Jan 2019, 12:00
Beiträge: 1
Ich habe ein altes Weltklang Tenorhorn erstanden, was in einen sehr schlechten Zustand war und alles Andere als Spielbereit. Das Instrument habe ich gründlich gereinigt, die Ventile wieder gangbar gemacht, jetzt erfreut es wieder mit (meist) wohltuenden Klängen. :troet:

Seine Vergangenheit würde mich dennoch interessieren. In diesem Forum habe ich schon oft gelesen, dass Sie das Alter von Intrumenten herausfinden können. Haben Sie die Möglichkeit herauszufinden, wann meinen Instrument wurde? Es ist die Nummer 237178 eingestanzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Weltklang Tenorhorn
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 21:57 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 1188
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Hennes,

Ihr "Weltklang"-Tenorhorn wurde im VEB B & S im Jahre 1988 angefertigt.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Weltklang Tenorhorn
BeitragVerfasst: So 03. Mär 2019, 14:41 
Offline

Registriert: So 03. Mär 2019, 14:24
Beiträge: 1
Wir besitzen ein altes Tenorhorn ohne Namen. Vom Aussehen her könnte es ein Weltklang Instrument sein. Es hat am Mundstücksschaft eine Seriennummer 144765 MADE GDR.
Wäre es für sie möglich zu bestätigen, dass es ein Weltklang Instrument ist, auch wenn der Name nicht aufgedruckt ist? Wenn ja, könnten sie uns Hinweise zum Alter und evtl. der Qualität des Instrumentes geben?
Mit freundlichen Grüßen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Weltklang Tenorhorn
BeitragVerfasst: Mo 04. Mär 2019, 21:31 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 1188
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Herr oder Frau Schüttorf,

anhand der Seriennummer lässt sich bestätigen, dass es ein Instrument aus der Produktion des VEB B & S ist. Auch, dass es gegen Ende des Jahres 1978 angefertigt wurde. Ob es nun ein Weltklang-Modell oder ein B & S-Modell ist, dass vermag ich auf diesem Wege nicht zu klären.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Weltklang Tenorhorn
BeitragVerfasst: Sa 26. Okt 2019, 10:26 
Offline

Registriert: Sa 26. Okt 2019, 10:17
Beiträge: 1
Guten Tag,
Ich habe die Tage ein sehr gut gepflegtes Tenorhorn der Marke Weltklang erstanden. Es hat die Nummer 133567 oder 133557, genau erkennen kann ich das leider nicht. Können Sie mir etwas zum Instrument sagen?

Mit freundlichen Grüßen
Steffen Schnurpel


Dateianhänge:
40AA317D-400B-4D69-A61F-6F941070D743.jpeg
40AA317D-400B-4D69-A61F-6F941070D743.jpeg [ 8.88 KiB | 353-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Weltklang Tenorhorn
BeitragVerfasst: So 27. Okt 2019, 8:08 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 1188
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Herr Schnurpel,

Ihr Tenorhorn wurde etwa im Herbst 1977 angefertigt. Zum Hersteller, dem VEB B & S, finden Sie bei uns im Forum schon zahlreiche Beiträge.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de