Rabattsysthem bei Blasinstrumenten

Moderatoren: Chantal Horn, Richard Weller, Dr. Enrico Weller, Mario Weller

Antworten
intune
Beiträge: 1548
Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Wohnort: 69xxx bei heidelberg

Rabattsysthem bei Blasinstrumenten

Beitrag von intune »

Interessant was bei Mollenkauer so abgeht im neuen Management, In Zukunft soll jeder Käufer einer Blockflöte Rabatte erhalten sofern er die Hauszeitschrift bezieht.

Bei dem einfachen Fachhändler reicht die Vorlage des Abonnement und der Bankauszug und der Verkäufer gewährt dann den Rabatt, verrechnet ihn dann später mit seinem Lieferanten.
Das Ganze ist dann gestaffelt, drei Prozent pro Jahr des Abonnement, natürlich befristet auf 10 Jahre = sprich maximal 30 % auf einem Kauf.
Ein interessantes Denkmodell! finde ich - hinzu käme ja noch der 3% Barzahlungsrabatt und dann ist man immerhin bei 33%.

Bin gespannt wie die werte Konkurrenz darauf reagiert, die auch eine Hauszeitschrift hat.
Die kleinen Hersteller werden sicherlich sauer reagieren auf diese Aktion, aber Wettbewerb ist halt Wettbewerb.

Was haltet Ihr davon ?



mit österlichen grüssen
intune

martind
Beiträge: 54
Registriert: Di 16. Okt 2007, 13:05

Re: Rabattsysthem bei Blasinstrumenten

Beitrag von martind »

Gute Idee, den Blödflockenverkauf so anzukurbeln. Gilt die Aktion auch noch nach dem 1.4.?

intune
Beiträge: 1548
Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Wohnort: 69xxx bei heidelberg

Re: Rabattsysthem bei Blasinstrumenten

Beitrag von intune »

sie muss ja wohl die nächsten 10 Jahre gelten, damit ein Neueinsteiger (Zeitschriftenabonnement) überhaupt auf den maximalen Rabattsatz kommen kann.
Wir sprechen uns dann wieder am 1 des vierten Monats in 2023.

Einfach im Auge behalten.

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1224
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: Rabattsysthem bei Blasinstrumenten

Beitrag von Mario Weller »

Hallo intune,

und was passiert, wenn die Firma die Hauszeitschrift z.B. aus Kostengründen einstellt / einstellen muss? Muss dann der Käufer die ihm gewährten Rabatte zurückzahlen?

Einen schönen Sonntag wünscht

Mario Weller

intune
Beiträge: 1548
Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Wohnort: 69xxx bei heidelberg

Re: Rabattsysthem bei Blasinstrumenten

Beitrag von intune »

hallo Mario,

wahrscheinlich müssen wir auch abwarten bis die Firma Mollenkauer gegründet wird...- sehen wir es eher alsl Planspiel :wink2:

Antworten