Tenorsax von C.A. Wunderlich

Moderatoren: Dr. Enrico Weller, Mario Weller

Antworten
minna
Beiträge: 1
Registriert: Do 02. Dez 2010, 13:50

Tenorsax von C.A. Wunderlich

Beitrag von minna »

Hallo,
ich habe ein altes Tenorsax mit der Gravur C.A. Wunderlich.
Die Seriennummer lautet 4952.
Mich würde interessieren, aus welchem Baujahr das Instrument ungefähr stammt...

Vielen Dank vorab und viele Grüße

intune
Beiträge: 1486
Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Wohnort: 69xxx bei heidelberg

Re: Tenorsax von C.A. Wunderlich

Beitrag von intune »

deine frage zu beantworten ist äußerst schwierig. C.A. Wunderlich war ein sogenannter verschicker = sprich , er ließ bei anderen bauen, sorgte dafür dass seine gravur drauf kam und verschicket es dann. er produzierte also nicht selbst!!

was steht denn noch drauf auf dem sax - vielleicht CEA ??

ganz grob kann man das sax einordnen zwischen 1930 und 1943. um den echten lieferanten zu erkennen , bedarf es einiger bilder

grüsse intune

tobi
Beiträge: 312
Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07

Re: Tenorsax von C.A. Wunderlich

Beitrag von tobi »

.... lang ist's her.

Der Vollständigkeit halber noch eine naheliegende Auflösung: ich denke, es handelte sich um ein Max Keilwerth Saxophon. Möglicherweise Seriennummer 4852 anstatt 4952? Und Stempel Pure Tone Trade Mark?

Wie auch immer. Müsste zwischen 1940 und 1945 hergestellt worden sein.

Grüße,
Tobi.

Antworten