www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 12:59

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Mi 12. Dez 2012, 11:04 
Offline

Registriert: Do 06. Dez 2012, 14:03
Beiträge: 5
Hallo Herr Weller.
vielen Dank für die Information.
Ja die grobe Einschätzung reicht mir.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Pitschke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 9:39 
Offline

Registriert: Mi 16. Mär 2016, 9:30
Beiträge: 2
Hallo Herr Weller,

hoffentlich sind Sie noch aktiv und können mir helfen :) Ich habe seit einigen Jahren ein altes Bariton-Saxophon von Weltklang und spiele es auch sehr gerne. Nur wüsste ich gerne auch, wie alt es denn ist! Die Seriennummer ist 455, von "Solist" o.ä. ist nichts zu lesen auf dem guten Stück. Ich gehe davon aus, es ist eines der ganz alten?
Von außen ist es matt silber und innen glänzend golden.

Vielen Dank schon einmal für Ihre Mühe im Voraus!
Liebe Grüße,
Ana


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 10:06 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1234
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Ana,

ich kann die Frage leider nicht beantworten, aber darauf hinweisen, dass wir ab dem 21. Mai bis zum 31. Oktober 2016 eine für alle Saxophonisten und am Saxophon Interessierten eine großartgie Ausstellung haben werden "Faszination Saxophon" - Saxophonbau auf deutschsprachigem Gebiet - dazu wird es auch wieder einen Katalog geben. Informationen dazu sind auf unserer Inteneseite und hier im Forum unter Gästebuch zu finden.

Wir freuen uns auf viele Besucher;

Heidrun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 21:40 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 960
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Ana,

Sie haben Recht, es ist eines der "ganz alten". Wie alt genau? Ich kann es leider nicht beantworten, da die Aufzeichnungen der Weltklang-Baritone erst 1975 beginnen. Von vorher sind keine Bücher mehr erhalten.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Do 17. Mär 2016, 8:57 
Offline

Registriert: Mi 16. Mär 2016, 9:30
Beiträge: 2
Vielen lieben Dank für die Antworten!

Ich hab nur eine inoffizielle Liste gefunden, da wird das gute Stück auf ca. 1957 eingeordnet, aber man weiß ja nie, wie zuverlässig solche Listen sind ;)
Aber das ist eine gute Info! Vielen Dank!

Ana


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: So 14. Aug 2016, 7:31 
Offline

Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07
Beiträge: 128
Hallo liebe Fachgemeinde,

ich habe beim Museum der Universität Leipzig ein Weltklang-Baritonsaxophon gesehen, das angeblich zwischen 1958 und 1992 von den Solo-Klarinettisten im Leipziger Gewandhaus gespielt worden ist.
Ich schreibe "angeblich", weil das Bari noch nicht einmal die "Weltkugel" zeigt und außerdem keine Klappenkäfige aus Draht sondern aus Pressteilen hat.

Nach meinen Aufschreibungen wurden beim Weltklang Alto die Drahtkäfige erst ungefähr Anfang der 60er Jahre in Pressteile umgewandelt. Und beim Bari sollten angeblich die Drahtkäfige noch viel länger verbaut worden sein.

Aber vielleicht kann jemand mehr Licht ins Dunkel bringen - hier kommt der Link:

http://www.europeana.eu/portal/de/recor ... 04828.html

Schöne Grüße,
Tobi.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 21:36 
Offline

Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07
Beiträge: 128
Moin moin,
bin stolzer Besitzer eines Weltklang Altos mit "Full Pearls" mit der Seriennummer 7907.
Wann genau ist dieses Instrument hergestellt worden?

Vielen Dank im voraus und
beste Grüße,

Tobi.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2016, 7:56 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 960
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Tobi,

Ihr Weltklang-Alt wurde im Jahre 1958 angefertigt. Wenn die Bestimmung noch genauer sein soll, dann müsste ich erst in die Bücher Einsicht nehmen.

Heute ist aber erst einmal Feiertag - aber nur in Sachsen!


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2016, 18:17 
Offline

Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07
Beiträge: 128
Danke schön und einen schönen Feiertag!
Das reicht mir voll und ganz.

Schöne Grüße,
Tobi.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Fr 03. Mär 2017, 23:46 
Offline

Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07
Beiträge: 128
Hallo,
wieder mal eine Nachfrage nach einer Seriennummer von Weltklang:

Wann könnte das Alto mit der Seriennummer 14611 hergestellt worden sein?
Es handelt sich um ein Alto mit Full Pearls, mattem Korpus, glänzenden Elementen sowie bereits mit Pressteilen als Klappenschützer.

Bin sehr gespannt auf die zeitliche Einordnung. Würde auf 1962 tippen....

Beste Grüße,
Tobi.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Sa 04. Mär 2017, 7:39 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 960
Wohnort: Markneukirchen
Hallo tobi,

richtig getippt, es wurde im August / September 1962 angefertigt.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Sa 04. Mär 2017, 9:20 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1229
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
Hallo Tobi,

das brüderchen in Bb wohnt hier - :v:

familienzusammenführung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Sa 04. Mär 2017, 13:54 
Offline

Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07
Beiträge: 128
Hi Intune,

das Weltklang Alto ist soeben angekommen. Sieht mit der matt/glänzenden Versilberung und den Full Pearls toll aus und klingt super.
Und trotz der landläufig anderslautenden Meinung intoniert es sogar wirklich gut, selbst in den oberen Palm-Keys!

Die (alten !!) Weltklänger sind zwar kein wirklicher Geheimtipp mehr, aber immernoch total unterschätzt...

Schöne Grüße,
Tobi.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Mo 04. Dez 2017, 17:21 
Offline

Registriert: Mo 04. Dez 2017, 17:10
Beiträge: 3
Hallo,

ich habe vor längerer Zeit ein Weltklang Tenorsaxophon erstanden und bin jetzt dabei es zu restaurieren.
Dabei interessiert mich einerseits wie alt das Saxophon ist, es hat die Seriennummer 48440.
Außerdem interessiert mich aus welchem Material die Oberfläche ist, es ist silbrig, aber nicht versilbert. Was wurde zu dieser Zeit verwendet?
So wie ich das Saxophon übernommen habe, hatte es ein buntes Gemisch an Polstern aller Arten und Altersstufen. Was wurde ursprünglich verwendet, Polster mit Metallresonatoren oder mit Kunststoff?

Wäre schön, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte!

Viele Grüße
Antonia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WELTKLANG-SAX
BeitragVerfasst: Mo 04. Dez 2017, 20:57 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 960
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Antonia,

Ihr Weltklang-Tenor ist im April 1976 fertiggestellt worden. Wenn es nicht versilbert ist, dann kommt eigentlich nur Nickel als Oberfläche in Betracht. Zu allen weiteren Fragen bezüglich der Polster bitte ich die wahren Saxophon-Experten sich zu äußern.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de