Die Suche ergab 91 Treffer

von el gitano
So 24. Mai 2015, 18:56
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: linton clarinette - ein versuch
Antworten: 7
Zugriffe: 2816

Re: linton clarinette - ein versuch

Hi intune,
warum meinst du, dass die Linton Klarinetten bei Orsi gefertigt wurden? Was für eine Quelle hast du? Denn gerade die Amis waren doch sehr erfolgreich in der Fertigung von Metall-Holzblasinstrumenten.
Claus
von el gitano
Mi 26. Nov 2014, 16:53
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Fischhaut Polster
Antworten: 8
Zugriffe: 2519

Re: Fischhaut Polster

Hi hinnerk,
vielen Dank für die Info, dann hat Iwan die beiden "modernen" Polster entwickelt. Dass es schon 1825, so früh war, überrascht mich.
Nochmals Dank
Claus
von el gitano
Di 25. Nov 2014, 17:04
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Fischhaut Polster
Antworten: 8
Zugriffe: 2519

Re: Fischhaut Polster

Iwan Müller hat 1813 das Lederpolster erstmals verwendet. Vorher wurde wohl nur Filz verwendet.
Claus
von el gitano
So 23. Nov 2014, 22:11
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Fischhaut Polster
Antworten: 8
Zugriffe: 2519

Fischhaut Polster

Schönen guten Abend, seit wann gibt es Fischhaut Polster? Es beschäftigt mich aus folgendem Grund. In einer von mir erworbenen "Silver King" Metall Klarinette im Böhm System aus den Vereinigten Staaten, vom Militär genutzt, haben die vier unteren Klappen ein Polstersystem wie es bei der modernen Que...
von el gitano
So 09. Nov 2014, 20:26
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Kohlert Regent - Welchen Jahrgang
Antworten: 7
Zugriffe: 3378

Re: Kohlert Regent - Welchen Jahrgang

Hi, da du nur Detailphotos eingestellt hast, kann ich es dir so nicht sagen welche SN Liste für dich zutreffend ist. Einfache Frage: Hat das Instrument Rollen für die kleinen Finger? Wenn ja die neuere Liste, wenn nein die ältere Liste.
Claus
von el gitano
So 09. Nov 2014, 20:19
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Bräuchte mal Hilfe
Antworten: 3
Zugriffe: 1951

Re: Bräuchte mal Hilfe

Hi Kaffee-Latte,
ich kenne mich bei den Blechbläsern nicht so aus, da sich aber bisher noch keiner gemeldet hat: denke es ist eine Tuba, oder auch Saxhorn genannt.
Claus
von el gitano
Sa 25. Okt 2014, 21:14
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Deutsche Bass Klarinette
Antworten: 6
Zugriffe: 3043

Re: Deutsche Bass Klarinette

Hi Werner,
was ist aus dem MS geworden. Irgendwie schwebt mir da noch ein deutsches Bass_MS in Erinnerungen. Bevor ich anfange zu suchen, teil mir biite den Stand deiner Untersuchungen mit.
Grüsse, Claus
von el gitano
Sa 25. Okt 2014, 21:03
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Gedeckelte Klarinette von Wendelin Michl
Antworten: 7
Zugriffe: 3935

Re: Gedeckelte Klarinette von Wendelin Michl

Hallo zusammen, ich möchte einen kurzen Kommentar zur gedeckelten geben. Meines Erachtens nach gibt es diese als Böhm, Deutsch und auch gemischt, die dann als Jazzklarinette definiert wurde. Mal schauen ob das mit den Photos klappt. Claus klappt nicht, dann schaut bitte hier: http://www.klarinette24...
von el gitano
Mo 31. Mär 2014, 20:23
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: mal wieder Rudolf Uebel mit Seriennummer
Antworten: 13
Zugriffe: 5453

Re: mal wieder Rudolf Uebel mit Seriennummer

Hallo und Dank an alle,
wenn neue Info kommen hänge ich was dran,
Grüsse, Claus
von el gitano
Mo 31. Mär 2014, 18:36
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: mal wieder Rudolf Uebel mit Seriennummer
Antworten: 13
Zugriffe: 5453

Re: mal wieder Rudolf Uebel mit Seriennummer

Hi Schwarzwurzel,
die Frage einfach gestellt, woran erkenne ich die alte vierstellige Seriennummer?
Deine Antwort (wofür ich dir sehr dankbar bin): laut http://www.museum-markneukirchen.de/for ... f=13&t=652
muss das Instrument dann vor 1945 sein.
Stimmt das?
Claus
von el gitano
Sa 29. Mär 2014, 16:09
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: mal wieder Rudolf Uebel mit Seriennummer
Antworten: 13
Zugriffe: 5453

Re: mal wieder Rudolf Uebel mit Seriennummer

Hallo Herr Weller, das jeweilige x steht für eine weitere Ziffer (0-9), da ich die Sereiennummern der Instrumente meiner Bekannten nicht veröffentlichen möchte. So ist die deutsche evtl. 7229, und die Böhm 8881. Ist das nun die alte vierstellige Seriennummer, oder schon die neuere mit der Jahrezzahl...
von el gitano
Fr 21. Mär 2014, 19:24
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: mal wieder Rudolf Uebel mit Seriennummer
Antworten: 13
Zugriffe: 5453

Re: mal wieder Rudolf Uebel mit Seriennummer

Doch, es gibt hier einen Beitrag zu den Seriennummern: http://www.museum-markneukirchen.de/forum/viewtopic.php?f=13&t=652 Ich kenne mich mit Boehm-Klarinetten nicht aus, aber das Baujahr 1972 würde sehr gut zu Ihren Angaben passen. Ob die 50 die Modellnummer sein könnte, wird Ihnen Dr. Weller sagen...
von el gitano
Mi 19. Mär 2014, 22:25
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: mal wieder Rudolf Uebel mit Seriennummer
Antworten: 13
Zugriffe: 5453

Re: mal wieder Rudolf Uebel mit Seriennummer

Hallo,
lieben Dank für all die Info. Herr Weller, Dank für die ¡ 50! :rolleyes:
Bis dahin, Claus
von el gitano
So 09. Mär 2014, 17:11
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: mal wieder Rudolf Uebel mit Seriennummer
Antworten: 13
Zugriffe: 5453

Re: mal wieder Rudolf Uebel mit Seriennummer

so richtig verstehe ich deine anfrage nicht Claus. zeige doch bilder der stempelung, anstatt vergleichsbilder zwischen boehm und deutsch!? Hi, intune, die Photos im Vergleich sind "wiederverwendet", wann hat man schon mal die Möglichkeit R.Uebel so zu vergleichen, Photos aus dem Bestand. Hier aber ...