Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen Nachrichten Literatur und Tonträger Veranstaltungen Öffnungszeiten und Preise Forum Kontakt Impressum
HolzblasinstrumenteZupfinstrumenteTasteninstrumenteKuriositäten
 

Das Instrument des MonatsOktavin

    Das Oktavin
Am 27.09.1893 wurde unter der Nr. 83005 das erste Patent auf ein vogtl. Blasinstrument erteilt.
Es handelt sich hierbei um ein “zweiröhrig verkürztes Holzblasinstrument”, das wegen der Eigenschaft des Oktavierens auch als Oktavin bezeichnet wurde und in unserer Sammlung unter Inr. 0904 ausgestellt ist.

Dieses Instrument besitzt zwar ein Klarinettenmundstück, in seiner Bauweise verbinden sich aber auch Elemente von Oboe, Fagott und Saxophon, so dass seine Klangeigenschaften zwischen Klarinette und Saxophon liegen. Das Oktavin, zuweilen auch als “Deutsches Saxophon” bezeichnet, wurde bereits 1881 vom Adorfer Instrumentenbauer Julius Jehring (1821-1905) erfunden
.
 

 











 
<